Single Malt Whisky

 

Special Vintage Selection:

Authentische Single Cask Abfüllungen in Faßstärke

 

 

0,7L. GP. / 64,2% Vol.

Glenallachie

„First Fill
Oloroso
Sherry Butt“

 LEIDER AUSVERKAUFT 

Jahrgang 2012, 9 years old, Speyside Single Malt Whisky
Aroma: Die Sherrynoten harmonieren perfekt mit dem Alkohol, die Nase offenbart eine  schwere Süße mit Anklängen von Kirschen, tropischen Blüten und angerösteten Kokosflocken.  Sanftes Lederbalsam und poliertes Eichenholz runden den Eindruck ab.
Geschmack: Es finden sich geröstete Haselnüsse, dunkle Schokolade, Tabaknoten, gewachstes Leder sowie eine angenehme Holznote. Eine dezente ölige Süße liegt im Hintergrund. Der Abgang ist lang und wärmend, mit trockenen Sherrynoten und Zartbitterschokolade.

 

0,7L. GP. / 51,8% Vol.

Speyburn

„Bourbon Barrel“

Jahrgang 2009, 12 years old, Speyside Single Malt Whisky
Aroma: Blumig, floral, feuchtes Hochlandmoos, frische Kräuter, würzige gehackte Petersilie, dann frische Vanillecreme und herber, trockener Honigwein (Met).
Geschmack: Frische und feine Süße von hellem Sandkuchen, dazu Vanillekipferl, kräftiger Wildhonig mit weicher Kräuternote. Im Abgang weich mit eleganter Süße von Butterkeksen, dann angenehm bittere Töne,
starker Assam-Tee mit Honig. Ein schöner runder Speysider.

 

0,7L. GP. / 54,3% Vol.

Teaninich

„Bourbon Barrel“

Jahrgang 2009, 12 years old, Highlands Single Malt Whisky
Aroma: Frisches Eichenholz, frisches Herbstlauf, eine Spur Harz, mineralisch, feuchte Steinküste, dazu saftiges Apfelkompott und getrocknete Pfirsiche.
Geschmack: Lecker und üppig, schöne Süße von frischen Waffeln, vollmundigen saftige Trauben, dazu ein Hauch trockenen Rauchs und Heidehonig. Im Abgang bleibt zunächst feiner, würziger Honig, eine Spur von Traubensaft und eine wohltuende Bitterkeit eines starken, schwarzen Kaffees.

 

0,7L. GP. / 61,7% Vol.

  NEU  

Craigellachie

„Bourbon Barrel“

Jahrgang 2006, 15 years old, Speyside Single Malt Whisky
Aroma: Gezuckerte gelbe Früchte in süßem Porridge. Man nimmt eine Holznote und eine Cremigkeit wahr, umspannt von subtilen Zitrusnoten. Später entwickeln sich kräftige Karamellaromen und ein Hauch weißer Schokolade.
Geschmack: Der Geschmack ist explosiv mit einer kräftigen, etwas bitteren Holzigkeit und Getreide. Röstaromen, kräftiger Mokka und dunkles Karamell folgen und werden von Milchkaffee und Tabak abgelöst.
Der Abgang ist mittellang mit einer trockenen Holzigkeit und dezenter cremiger Süße. Die Getreidenote bleibt lange auf der Zunge. Ein schöner kräftiger Speysider mit perfektem Alter.

 

<< zurück zur Übersicht <<