Irish Single Malt Whiskey

 

Irish Diamonds

Irische Small Batch Single Malt Whiskey-Abfüllungen in Faßstärke

0,7 L. / GP. / 58,4% Vol.

Irish Diamonds „Batch No. 07/2“

„Laphroaig Barrel“ – Jahrgang 2005, 16 years old, Irish Single Malt Whiskey

Aroma: Weich und angenehm, leichter trockener angenehmer Rauch, erkalteter Kamin, mit zunehmender Temperatur etwas Medizin, Hustensaft, dann angenehme frische Kräuter, Anklänge von Honig-Kräuter Bonbons, dazu frische Sägespäne.
Geschmack: Kraftvoll und sofort präsent am Gaumen, wunderbar mundfüllend, intensiver Rauch, Räucherfleisch, dazu erneut medizinische Noten, üppige Kräuter, frisch gemähtes Gras, floral, eine Spur Wildhonigangenehme Schärfe von Chilli. Im Abgang lange anhaltend und wärmend, zunächst noch Spuren von Vanille und Honig, dann intensiver trockener Rauch von einer edlen Zigarre, Latakia-Pfeifentabak, dazu kräftige Lakritz und würzige saftige Kräuter. Ein wunderbarer Whisky mit angenehm harmonischen Aromen. Die klassischen Islay-Noten sind präsent, ohne den Charakter des Whiskeys von der grünen Insel mit deren Kräutern und Gras zu überlagern. Ein gelungener Irish Single Malt nicht nur für Freunde von Rauch und Torf!
 
 
 

 

0,7 L. / GP. / 59,4% Vol.

 LEIDER AUSVERKAUFT 

Irish Diamonds „Batch No. 01“

„Burgundy Barrique Wine Barrel“ –  Jahrgang 2005, 16 years old, Irish Single Malt Whiskey
 
Aroma: Feine weiche Süße von saftigen Trauben, frisches Gras, Kräuter, Ahornsirup, dazu trockene Sägespäne. 

Geschmack:
Weich und geschmeidig am Gaumen, cremige Vollmilch-Nougat-Schokolade, Milchkaffee mit Sahne, Heidekraut, dazu üppige Süße von eingelegter Williams-Birne in Calvados.
Im Abgang kommt eine wunderbar angenehme Süße mit feinen Sahnekaramellbonbons, edlem Himbeerbrand und trockenem Eichenholz.
Ein toller und eleganter irischer Single Malt der kein Geheimnis aus seiner Herkunft macht.

 

0,7 L. / GP. / 60,9% Vol.

Irish Diamonds „Batch No. 11“

„Syrah Red Wine Barrel“             NEU   

Jahrgang 2002, 20 years old, Irish Single Malt Whiskey

Aroma: Kräftiges Malz, geröstetes Getreide, frisch gebackenes Baguette, saftige Kirschen, ein wenig Pflaumenmus, reife Grapefruit, eine Spur herben Schwarztees.
Geschmack: Zunächst dunkles und leicht bitteres Karamell, dann Aprikosenkonfitüre, fruchtig herb, erinnert an kräftigen Orangenblüten-Oolong, frischer Waffelteig.
Im Abgang feine Bitterkeit, frisch und fruchtig, Pfannkuchen mit Ahornsirup, dann ein wenig Holz und etwas von dunklen Fudges.
Sehr gelungen, ein herrlich intensiver, schöner grundehrlicher Whiskey mit kraftvollen fruchtigen Noten.

 

 

<< zurück zur Übersicht <<