Single Malt Whisky

 

Double Matured Selection:

Limitierte, in zwei unterschiedlichen
Fässern gereifte Jahrgangsabfüllungen

 

0,7 L. / GP. / 49,1% Vol.

Mackmyra

„Calvados Cask“

Nur noch wenige Flaschen
Jahrgang 2007, 12 years old, Swedish Single Malt Whisky
Über 2Jahre in einem Calvados Fass nachgereift.
Aroma: Würziger schwarzer Tee mit Honig, etwas Toffee, feines Sahnekaramell, eine Spur saftiger Orangenmarmelade.
Geschmack: Herber Schwarztee, eine Spur Akazienhonig, etwas Eichenholz, frische Kräuter, leicht mineralisch, grobes Meersalz. Im Abgang feines Sahnekaramell, herbes leicht angebranntes Toffee, eine Spur von kräftigem Mokka.
0,7 L. / GP. / 57,5% Vol.

Tobermory

„Enmore Rum Barrel“

 

   NEU   

Jahrgang 1995, 27 years old, Island Single Malt Whisky
Über 5 Jahre in einem „Enmore“ Rumfass aus Guyana nachgereift
Aroma:
Kandierte Zitrusfrüchte mit sanfter Eichenwürze, maritim und leicht salzig, Trockenpflaumen, Buttercreme mit eingelegtem Obst, später deutlichere Noten von reifen Äpfeln in Joghurt.
Geschmack:
Explosiv, getrocknete gelbe Früchte. Malztöne und die angenehme Trockenheit von starkem schwarzen Tee harmonieren mit Milchpulveraromen. Später werden Tabaknoten deutlicher, kräftiger Kakao mit dunklem Honig wird von dezenter Bitterschokolade abgelöst.
Im langen Abgang klingt der Whisky würzig und elegant aus. Gönnen Sie diesem Malt etwas Zeit zum atmen.
Ein sehr kräftiger und ausdrucksstarker Malt. Er ist intensiv komplex und köstlich.
0,7 L. / GP. / 52,8% Vol.

Invergordon

„Hampden Rum Barrel“

 

    NEU   

Jahrgang 1990, 32 years old, Highland Single Cask Grain Whisky
Über 5 Jahre in einem „Hampden“ Rumfass aus Jamaica nachgereift
Aroma:
Überreife Ananas, kandierte Zitrusfrüchte, würzig und sahnig, Toffeenoten werden von einer Kräuternote und dem Duft von tropischen Blumen abgelöst. Ein Hauch von Papaya und süße, geröstete Kokosraspeln, gemischt mit Fruchtkompott. Eine dezente Holzigkeit und
schwarzer Pfeffer umrahmen die tollen Aromen.
Geschmack:
Explosiv mit intensiver Süße. Die Kokosraspeln finden sich auch im Geschmacksprofil, ebenso die leichte Holznote. Deutliche Karamelltöne und getrocknete Bananenchips. Später dunkler Honig, es dringt das Aroma von Tabakblättern und Salzcrackern durch, abgerundet durch die Süße von Butterkeksen.
Der Abgang ist lang und süß, würzig und elegant und zum Ende hin trockener werdend. Ein wunderbarer alter und intensiver Single Grain, der durch die Aromen des Rumfasses perfekt abgerundet wird.

 

 

<< zurück zur Übersicht <<